28.04.2008

Fanart forever! dÔ_ôb

Und weiter gehts. Zwei kleine Bildchen, die jeweils "nur" ca. 2 Tage (natürlich nicht durchgängig 24h .. tststs) in Anspruch genommen haben. Klar, in zwei Tagen hauen andere Leute Werke raus, die durchaus unter die 100 größten Meisterwerke der Menschheitsgeschichte fallen könnten. Aber ich bin .. laaaangsam. Und für mich ist das echt ne super Zeit!

----------------------------------------
So, hier mal das erste .. posentechnisch hat das Teil nicht viel zu bieten. Aber der Gute-Laune-Faktor und das allgemein sehr positive Feeling sollten das wenigstens teilweise kompensieren :D Ich finde sie jedenfalls knuffig :3


----------
------------------------------

Und Nummer 2 .. nach all den Standard-Langweilig-Stehposen-Bildchen der letzten Monate fast schon ein Innovationswunder :D Jaja, man sollte auch über sich selbst lachen können.


"Hey Sven, wieso sehen deine Mädels in letzter Zeit immer recht .. "voluminös" aus?" Ganz einfach, liebe Kinder! Weils so mehr Spaß macht, witziger aussieht als die Hungerhaken von früher und um dem allgemeinen übertriebenen Schlankheits- und Hungerwahn entgegen zu stehen. Keine Macht der Bulimie!
(ganz nebenbei bemerkt scheint das bei der breiten Masse ganz gut anzukommen .. aber wen interessiert schon die Meinung anderer? Mir selbst muss es zunächst mal gefallen ;P)

----------------------------------------

Okay, jetzt wird gemosert und Dampf abgelassen: Fanart nervt! Ist prinzipiell sicher ne tolle Sache .. wenns da nicht Leute gäbe, die (fast) ohne Ausnahme vom Erfolg und Bekanntheitsgrad ihrer Lieblings-Games/Comics/Trickfilme/usw. zehren. Das scheint mittlerweile schon fast ein internationaler Volkssport geworden zu sein. Aber klar, warum soll man auch was eigenes erdenken, wenn man auf etwas zurückgreifen kann, das Millionen von Leuten auf dem ganzen Globus kennen. Da ist schließlich die Zielgruppe gleich fertig und vollständig vorhanden .. Ich für meinen Teil finde das doof :/ .. und habe als Konsequenz daraus sämtliche Zeichnungen dieser Art aus meinen Gallerien entfernt. Nicht, weil ich glaube dass mein Kram besser (oder wenigstens gleichwertig) sei als die ganzen bekannten Sachen (das mit Sicherheit nicht! Ich bin nur sehr begrenzt kreativ .. dessen bin ich mir bewusst .. *sigh*) .. sondern weil ich sehen will, wie Leute MEINEN Kram finden .. ohne dass 75% des Feedbacks nur auf nen
populären Charakter zurück zu führen ist. Aber was reg ich mich auf .. an der allgemeinen Situation ändere ich eh nix. Genug gedampft .. weiter mit was erfreulicherem :)

----------
------------------------------

Noch was ganz anderes. Vor kurzem bin ich auf was ziemlich derbes gestoßen: Voxelstein 3D! Altbekannte Wolfenstein 3D Thematik (OH MEIN GOTT! VERFASSUNGSFEINDLICHE SYMBOLE!!) in neuem (oder sagen wir mal ungewohntem) Gewand. Ein seeehr grobklumpiges Gewand, um genau zu sein. Selten hab ich ein Stück Software gesehen, das gleichzeitig sooo hässlich und trotzdem irgendwie auf seine eigene Art so stylish, technisch interessant und, ja ich gestehe, irgendwie doch schick wirkte.



Der Clou an der Sache: mit Waffengewalt lassen sich nicht nur die bösen Nazi-Schergen ausschalten .. Waffen machen auch Löcher in Wände, Möbel (Wohnen-nach-Wunsch-Liebhaber bekommen hier ganz einfach und kostenfrei die Möglichkeit, ihre Lieblingssendung nachzustellen ;P), usw. Kurz gesagt lässt sich die ganze Szenerie Klötzchen für Klötzchen zerlegen. Bleibt nur zu hoffen, dass das Teil über das 1-Level-Demo-Stadium hinaus gelangt. Ich würde mich jedenfalls mächtig über Klötzchen-Nachschub freuen. Wer auf Ego-Shooter steht und mal was anderes als die HiRes-Monsteroptik-Teile (pffft, wer braucht schon Crysis?!? :D) antesten will, bekommt hier die Gelegenheit. Man sollte sich nur nicht gleich von der groben Optik abschrecken lassen.

So, ich habe für heute fertig.

Kommentare:

Echolicht hat gesagt…

Gewohnt Klasse Bilder wieder!
Und selbst jetzt, nach einigen Wochen, komm' ich regelmäßig gerne her, und seh' mir deine beiden geposteten Skizzenblätter immer wieder mal an.

Voxelstein 3D fand ich ja grundsätzlich auch ganz nett, nachdem ich mich dann aber innerhalb weniger Minuten durch drei Wände mehr oder minder Pixel für Pixel mit dem Messer durchgraben musste, ging mir dann doch die Geduld aus und ich habs abgedreht. Hat aber super Augen auf den Figuren, das Spiel! :)

Sven E. hat gesagt…

Zu Voxelstein:
Man _MUSS_ sich ja nicht durch Wände graben. Ist doch optional .. und zur Not werden einfach die Waffenwerte in der .cfg geändert und dann passt das wieder ;)

Zu "regelmäßig gerne wieder":
Öhm sorry .. hilf mir auf die Sprünge. Wer genau bist du denn? Aber egal wer, ich sag schon mal besten Dank ^^

Echolicht hat gesagt…

Ahja, "Echolicht" kann dir nicht viel sagen: mit "haohmaru" aus dem Konzepter/Smashdots-Forum sollts aber klingeln. Nachdem im Forum ja faktisch nichts mehr gepostet wird, bin ich dir natürlich hierher gefolgt :)

Sven E. hat gesagt…

Aaaaahh ja, Haohmaru .. klar, jetzt klingelts! Konzepter .. jaja, ein schönes Kapitel mit traurigem Ende. Ich frag mich woran's lag, dass ziemlich plötzlich GAR KEINER mehr gepostet hat. Aber freut mich dass du mich verfolgt hast.

Aber jetzt wo du dich hier zu erkennen gibst .. hab grad gesehen, dass ja eure Seite auch online ist. Werd ich nächste Woche mal reinklicken. Bin schon gespannt, was ihr da so zu bieten habt.

So, hat mich gefreut. Melde mich ab ins Wochenende!