05.01.2009

Helau!!

Und schon ist es wieder passiert .. ein Jahr hat sich davon geschlichen, ein neues ist am Start. Und deshalb noch ganz fix und in aller Kürze (aber nichtsdestotrotz ehrlich gemeint), bevor ich zum eigentlichen Inhalt komme, ein gesundes, erfolgreiches neues Jahr für alle, die das hier lesen bzw. die es verdient haben :)

Soviel dazu. Und jetzt weiter zum nächsten (Haupt-)Punkt. Leider waren die zwei Wochen Weihnachtsfreizeit nicht ganz so ergiebig, wie ich gehofft hatte. War zwar ziemlich jeden Tag mehr oder weniger gut beschäftigt .. und zu Beginn der ersten Woche sah auch noch alles so aus, als würde ich zwei umfangreichere Bildchen + einigen Kleinkram lässig fertig bekommen. Leider hat sich Nummer 1 dann aber doch etwas länger hingezogen, als erwartet. Tja, so ist das halt .. da verschläft man an einem Tag, am nächsten Tag kommt die werte Familie zu Besuch .. ist doch immerzu was anderes xD (nöö, ich beschwer mich ja gar nicht .. war ja schön, so wie's war)

Und dann Silvester .. Bombenstimmung *hüst* im kleinen
unverschneiten Heimatkaff :D Wo ich in den letzten Jahren schon Tage vor dem eigentlichen Jahresabschlussgroßevent den Eindruck hatte, in ner Krisenregion zu leben (Britzel-Granate von links .. A-Böller von rechts .. 25mm Rakete da drüben ..), hab ich am 31.12.2008 vor Mitternacht insgesamt zwei (oder in Zahlen: 2!!!) Knaller gehört. Und auch, als es dann "soweit war", hielt sich der Zauber irgendwie in Grenzen. Allgemeine Wirtschaftskrise? Nöö, ich sage es war einfach nur schweinekalt und die Leute waren zu bequem, sich den widrigen Umweltbedingungen zu stellen :D
Macht aber nix .. macht gaaar nix! Unser lustiges drei-Mann-Beisammensein war trotzdem schön (an dieser Stelle nochmal Gruß an meine zwei Kollegen). Basteln am Kaffeetisch und während der Zubereitung der Jahresendmahlzeit (muahahar .. drei Grobmotoriker versuchen sich an Feinmotorik-voraussetzenden handwerklichen/handarbeitlichen Tätigkeiten .. alleine da zu zu sehen wäre wahrscheinlich für Außenstehende schon ein Fest gewesen XD), Filme und Nach-Mitternachts-Chili-Mampfen .. wer will denn da noch vor die Tür und böllern .. also ich nicht. Okay, ich hätte auch so nicht geballert (
no bombing since 1981 XD), aber das tut ja jetzt auch gar nichts zur Sache.

Und dann der letzte freie Tag .. und was muss ich sehen? Draußen .. viel .. weiß. Mann ey! Da wollte ich doch am 24.12. frühs Schlitten fahren .. und was erspäht mein Auge? Kein Krümel Schnee weit und breit! Und dann am letzten .. am !
allerletzten! Tag fällt soviel gefrorenes Wasser vom Himmel. Jetzt, wo ich keinen Schlitten mehr in greifbarer Nähe hab. Schade, aber im Moment eben leider nicht zu ändern. Aber eigentlich wollte ich ja auch Bilder zeigen. Also jetzt mal wirklich:

----------------------------------------

Zum einen die Kleine hier. Mal wieder ein altes Lineart, ursprünglich von Ende '06/Anfang '07. Hab mal die erste und die letzte Lineart Version mit rein geklebt, damit man die Unterschiede erkennen kann. Das Teil hat sich im Laufe der fast zwei Jahre von der Skizze bis zur Fertigstellung mehrfach leicht geändert und wurde von mir immer und immer wieder nach hinten verschoben. Zu groß (ca. 18x18cm, ohne den Farbstreifen im Hintergrund, was für meine Verhältnisse recht gigantisch ist .. mit Streifen füllts fast ein A4 Blatt aus) für schnell mal zwischendurch einfärben. Mit Farbe bin ich dann kurz vor Weihnachten rangegangen, fertig wurde es dann in der Nacht vom 30. zum 31.12 und ist damit das letzte im alten Jahr.

Zwischenzeitlich war ich arg skeptisch und dachte schon, ich hätte es total verhunzt (die Farben von Kissen und Teddies sehen recht unsauber aus). Aber jetzt, im Nachhinein betrachtet denke ich, es ist doch ziemlich hübsch geworden. Klar, die Farben hab ich Sättigungs- und Kontrasttechnisch etwas gepimpt. Das war im Original wie immer etwas blasser als hier zu sehen. Trotzdem bin ich zufrieden. Schönes Jahresabschlussbildchen :3 Und hier wird gar nicht rum gemeckert, von wegen die schlankeren Beine der alten Version waren schöner .. oder die Anatomie haut hinten und vorne nicht hin *lacht*

----------------------------------------

Und den Anfang im neuen Jahr soll dieses kleine Teil hier machen. Sehr simpel und nicht wirklich was neues. Aber wenigstens etwas Gute-Laune-Feeling für die kühle Jahreszeit :)

----------------------------------------

Okee, das solls erstmal wieder gewesen sein. Erster Eintrag im neuen Jahr .. viele weitere werden hoffentlich noch folgen. Danke fürs Reinschauen und bis die Tage.

Kommentare:

Greeg vaan Muulleer hat gesagt…

Hey danke durch deinen simplen Google-Link bin ich auf noch ein paar hübsche Seiten gelangt :D

Deine neuen zwei find ich auch wieder sehr hübsch, die Bärchen sind der Knaller (und dass nach Sylvester hoho)! Daraus müsste man mal so ein Mobilee, oder wie die Dinger heißen basteln...(und irgendwann muss ich eins von deinen Bildern auch mal irgendwie papercraften *scherewetz*)

Sven E. hat gesagt…

Hehe, okee .. dann wetz aber nicht nur die Schere, sondern NUTZE sie auch auf die dafür vorgesehene Art und Weise ;)